Weitere Ausschreibungen

Weitere Ausschreibungen der Stadt Rheinstetten

Entsprechend gesetzlicher Bestimmungen informiert die Stadt Rheinstetten gemäß der im Folgenden genannten Paragraphen aus der VOB / UVgO:

  • Nach VOB/A 2019, § 20 Absatz 4 informieren Auftraggeber fortlaufend Unternehmer über beabsichtigte Beschränkte Ausschreibungen nach VOB/A § 3a Absatz 2 Nr. 1 ab einem voraussichtlichen Auftragswert von 25.000 € netto.
  • Nach VOB/A 2019, § 20 Absatz 3 informieren Auftraggeber über vergebene Aufträge nach Beschränkter Ausschreibung mit einem Auftragswert ab 25.000 € netto bzw. Freihändiger Vergabe ab einem Auftragswert ab 15.000 € netto.
  • Gemäß UVgO § 30 Absatz 1 informieren Auftraggeber über vergebene Aufträge nach Beschränkter Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb oder einer Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb mit einem Auftragswert ab 25.000 € netto.

Einführung der elektronischen Vergabe

Beabsichtigte beschränkte Ausschreibungen

Teil-Endausbau Baugebiet Neue Stadtmitte

Ort: Neue Stadtmitte Rheinstetten
Leistungsumfang/voraussichtl. Ausführungszeit: Im Zuge der Endausbauarbeiten sollen die Flächen mit entsprechenden Oberflächen, Einfassungen, Entwässerung und Beleuchtung angelegt werden.
Leistungsumfang/voraussichtl. Ausführungszeit: KW 31-35 und KW 41-42
Auftraggeber: Stadt Rheinstetten
Vergabestelle
Badener Straße 1
76287 Rheinstetten
Telefon: 07242 / 9514-602
Fax: 07242 / 9514-605
Email: vergabestelle-bauamt@rheinstetten.de

Vergebene Aufträge

Abbruch Dach

Auftraggeber: Stadt Rheinstetten, Badener Straße 1, 76287 Rheinstetten, Telefon: 07242 / 9514-602, Telefax: 07242 / 9514-27602, E-Mail
Gewähltes Vergabeverfahren: Freihändige Vergabe nach VOB/A §3a Abs. 3
Auftragsgegenstand: Abbrucharbeiten Dach
Ort der Ausführung: Rheinstetten Johann-Rupprecht-Schule
Auftragnehmer: T.I.S. GmbH Durmersheim
Auftragsdatum: 05.04.2022

Abbrucharbeiten

Auftraggeber: Stadt Rheinstetten, Badener Straße 1, 76287 Rheinstetten, Telefon: 07242 / 9514-602, Telefax: 07242 / 9514-27602, E-Mail
Gewähltes Vergabeverfahren: Freihändige Vergabe nach VOB/A §3a Abs. 3
Auftragsgegenstand: Abbrucharbeiten
Ort der Ausführung: Rheinstetten
Auftragnehmer: R. Zens GmbH
Auftragsdatum: 16.03.2022

Schadstoffsanierung (Asbest) verbunden mit Teilabbrüchen

Auftraggeber: Stadt Rheinstetten, Badener Straße 1, 76287 Rheinstetten, Telefon: 07242 / 9514-602, Telefax: 07242 / 9514-27602, E-Mail
Gewähltes Vergabeverfahren: Freihändige Vergabe nach VOB/A §3a Abs. 3
Auftragsgegenstand: Schadstoffsanierung (Asbest)
Ort der Ausführung: Rheinstetten
Auftragnehmer: T.I.S. GmbH Trapp Industrieservice
Auftragsdatum: 21.02.2022

Aufzugsarbeiten

Auftraggeber: Stadt Rheinstetten, Badener Straße 1, 76287 Rheinstetten, Telefon: 07242 / 9514-602, Telefax: 07242 / 9514-27602, E-Mail
Gewähltes Vergabeverfahren: Freihändige Vergabe nach VOB/A §3a Abs. 3
Auftragsgegenstand: Aufzugsarbeiten
Ort der Ausführung: Rheinstetten
Johann-Rupprecht-Schule
Auftragnehmer: Jörg Becker, Aufzugsbau GmbH
Auftragsdatum: 17.03.2022

Rohbauarbeiten

Auftraggeber: Stadt Rheinstetten, Badener Straße 1, 76287 Rheinstetten, Telefon: 07242 / 9514-602, Telefax: 07242 / 9514-27602, E-Mail
Gewähltes Vergabeverfahren: beschränkte Ausschreibung nach VOB/A §3a Abs. 2
Auftragsgegenstand: Rohbauarbeiten
Ort der Ausführung: Rheinstetten Johann-Rupprecht-Schule
Auftragnehmer: Paul Müller Bauunternehmung GmbH
Auftragsdatum: 17.03.2022

Austausch von eichfälligen Wasserzählern

Auftraggeber: Stadt Rheinstetten, Badener Straße 1, 76287 Rheinstetten, Telefon: 07242 / 9514-602, Telefax: 07242 / 9514-27602, E-Mail
Gewähltes Vergabeverfahren: beschränkte Ausschreibung nach VOB/A §3a Abs. 2
Auftragsgegenstand: Austausch von eichfälligen Wasserzählern
Ort der Ausführung: Rheinstetten
Auftragnehmer: Aquameter System & Messtechnik
Auftragsdatum: 21.02.2022