Eröffnung Sonderausstellung "Ich steh an deiner Krippen hier... - Ausstellung privater Weihnachtskrippen"

Aus dem Spätmittelalter sind die ersten figürlichen Krippendarstellungen bekannt. Im Laufe des 19. und 20. Jahrhunderts verbreitete sich sowohl in evangelischen als auch katholischen Familien der Brauch, in der Weihnachtszeit Hauskrippen aufzustellen.

In der Ausstellung zeigt das Museum eine bunte Vielfalt an Weihnachtskrippen von privaten Leihgebern. Neben traditionellen und modernen Krippen, wie sie in unserem Raum zur Weihnachtszeit aufgestellt werden, sind in der Ausstellung auch Krippen aus Südamerika und Afrika zu sehen.

Zur Ausstellungseröffnung am Donnerstag, den 25. November 2021, um 19 Uhr in der St. Ursula Kirche sind alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen!

Programm:

Begrüßung

Sebastian Schrempp

Oberbürgermeister

 

Einführung

„Krippen zwischen Kitsch und Kunst“

Reinhart Fritz

Pfarrer Kath. Kirchengemeinde Rheinstetten

 

Im Anschluss laden wir Sie zu einem kleinen Umtrunk und zur Besichtigung der Ausstellung ein.

Die Ausstellungseröffnung findet unter Anwendung der 2G-Regeln und der aktuell geltenden Corona-Vorschriften statt.



Rollstuhlgerecht

Termin
Datum
Zeit 19:00 Uhr
Ver­an­stal­ter

Museum für Siedlungsgeschichte

Ort

St. Ursula Kirche/ Museum für Siedlungsgeschichte

Auf Google Maps direkt anzeigen


Kategorien
Ausstellung Heimatmuseum



Zurück