1. Rheinstettener Spielewoche

„Schluss mit der Einfalt! – Es lebe die Vielfalt!“

Gezeichnete Figuren

Spielen, was das Zeug hält! Das sollte am besten jeden Tag für alle Kinder möglich sein. Daran erinnert am 28. Mai der Weltspieltag, der dieses Jahr auf den Pfingstsonntag fällt. Das Motto dieses Tages lautet 2023: "Schluss mit der Einfalt – Es lebe die Vielfalt!“. Damit soll auf die besondere Bedeutung des Themas „Spiel und Inklusion“ aufmerksam gemacht werden. Dabei wird Inklusion als das Recht auf Teilhabe aller Menschen und insbesondere aller Kinder unabhängig von körperlichen und geistigen Fähigkeiten sowie kulturellen oder sozioökonomischen Hintergründen angesehen.

Der Jugendbereich der Stadt Rheinstetten nimmt diesen Tag und vor allen Dingen das Motto zum Anlass, aus der auf diesen Weltspieltag folgenden ersten Pfingstferienwoche eine ganze Spielewoche zu machen. Von Dienstag bis Freitag gibt es jeden Tag ein anderes Spiel(e)-Angebot für jeweils unterschiedliche Altersgruppen. Eingeladen sind alle Kinder mit ihren Eltern/Großeltern und Jugendliche aus Rheinstetten unabhängig von Geschlecht, sexueller Orientierung, Hautfarbe, Herkunft, Nationalität oder Religion. Wir möchten insbesondere auch Familien mit Kindern mit Behinderung(en) ansprechen, diese Woche zu nutzen, uns zu besuchen und uns zu sagen, was es braucht, dass Teilhabe wirklich gelebt werden kann. Wir haben einige Dinge vorbereitet, sind aber offen für weitere Ideen, Ratschläge, Ergänzungen und auch konstruktive Kritik.

Am Dienstag sind Kinder im Grundschulalter eingeladen, Murmeln zu filzen und dafür eine XXL-Murmelbahn zu bauen. Und einen Programmpunkt für Erwachsene gibt es auch: Ju Hahn, auf Instagram bekannt als Wheelymum, wird am Abend in der Jugendbox mit allen Interessierten zum Thema "diskriminierungsfreies Spielzeug" ins Gespräch kommen.

Am Mittwoch und Donnerstag wird es eine gemeinsam mit dem Kunstverein Rheinstetten organisierte „Bunt-statt-Grau“-Spray-Aktion mit dem Künstler Giorgio Eazy geben. Dieser wird zusammen mit interessierten Kindern und Jugendlichen die graue Jugendwandbox in ein kunterbuntes Kunstwerk verwandeln.

Außerdem bietet das KrokoMobil am Mittwochnachmittag für jüngere Kinder rund ums Jugendhaus seine Spielsachen an. Und am Donnerstag sind alle Kinder und Jugendlichen zu Karten- und Brettspielen eingeladen. Gerne zusammen mit Eltern und Großeltern.

Der Freitag steht dann ganz unter dem Motto: Bälle. Kinder und Jugendliche dürfen sich Bälle und Ballspiele aller Art ausleihen und damit spielen. Sogar einen Jonglierworkshop haben wir organisiert. Beendet wird unsere Spielewoche dann am Abend mit einer Beats-Balls-and-Barbecue-Aktion, bei der sich Besucherinnen und Besucher im Jugendalter bei Musik und Würstchen vor der Jugendbox treffen und den Tag ausklingen lassen.

Alle Angebote finden rund ums Jugendhaus, Am Tummelplatz 4 statt.

Die genauen Anfangszeiten für die einzelnen Aktionen stehen hier:

Dienstag, 30.05.2023

14.30 - 16.00 Uhr: Filzen von Kugeln und Bällen (ab 6 Jahre)

15.00 - 17.00 Uhr: Bau einer XXL-Murmelbahn (ab 6 Jahre)

19.00 Uhr: „Wheelymum“ (Instagram) spricht über diskriminierungsfreies Spielzeug (Erwachsene)

Mittwoch, 31.05.2023

10.00 - 18.00 Uhr: „Bunt-statt-Grau“-Spray-Aktion mit Giorgio Eazy (ab 6 Jahre)

15.00 -17.00 Uhr: Das KrokoMobil lädt zum Spielen ein! (ab 3 Jahre)

Donnerstag, 01.06.2023

10.00 - 12.00 Uhr: Brett- und Kartenspiele (ab 6 Jahre)

12.00 - 18.00 Uhr: „Bunt-statt-Grau“-Spray-Aktion mit Giorgio Eazy (ab 6 Jahre)

Freitag, 02.06.2023

15.00 - 17.00 Uhr: Jonglierworkshop (ab 6 Jahre)

15.00 - 17.00 Uhr: Ballspiele aller Art (ab 6 Jahre)

Ab 18.00 Uhr: Beats, Balls and Barbecue (ab 10 Jahre)

Wir laden ALLE ganz herzlich zu unserer Spielewoche ein!



Termin
Datum
Ver­an­stal­ter

Kinder Jugend & Familien Büro

Ort

Rund ums Jugendhaus, Am Tummelplatz 4, Rheinstette

Auf Google Maps direkt anzeigen


Kategorien
Familien Kinder und Jugendliche


Zurück