Wasser / Abwasser

Wasser- und Abwassergebühr 2019

Diese Entgelte setzen sich aus der Grundgebühr und dem Verbrauchspreis bzw. der Einleitungsgebühr zusammen.

Wasser

Verbrauchspreis pro cbm: 1,52 €*.

Abwasser:

Höhe der Einleitungsgebühr

Die Schmutzwassergebühr bei Einleitungen nach § 37 Abs. 1 AbwS beträgt je Kubikmeter Schmutzwasser: 1,28 €.

Die Niederschlagswassergebühr beträgt je Quadratmeter der nach § 39 Absatz 6 AbwS gewichteten bebauten, überbauten oder befestigten und an die öffentliche Abwasseranlage angeschlossenen Flächen: 0,52 €.

Grundgebühren:

Wasserzähler Wassergrundgebühr* Abwassergrundgebühr
  monatlich monatlich
Qn 2,5 / Q3=4 2,50 € 5,00 €
Qn 5,0 / Q3=6,3 5,00 € 10,00 €
Qn 6,0 / Q3=10 6,00 € 12,00 €
Qn 10,0 / Q3=16 10,00 € 20,00 €
Qn 15,0 / Q3=25 15,00 € 30,00 €
Qn 25,0 / Q3=40 25,00 € 50,00 €
Qn 40,0 / Q3=63 40,00 € 80,00 €
Qn 60,0 / Q3=100 60,00 € 120,00 €
Qn 75,0 75,00 € 150,00 €
Qn 100,0 / Q3=160 100,00 € 200,00 €
Qn 120,0 120,00 € 240,00 €
Qn 150,0 / Q3=250 150,00 € 300,00 €

Gebühren jeweils pro Monat

Bei Bauwasserzählern oder sonstigen beweglichen Wasserzählern entfällt die Grundgebühr.

Bauwasserentnahmen:

Verbrauchsgebühr pro cbm: 1,52 €*.

Bearbeitungsgebühr: 34,00 €.

Benutzungsgebühr für die Miete eines Standrohres mit Zähler: 0,25 €* je angefangener Tag.

Sicherheitskaution für das Ausleihen eines Standrohres mit Zähler: 400,00 €.

 

*) jeweils zzgl. der gesetzlichen MwSt. von 7,0%

Wasser- und Abwassergebühr 2018

Diese Entgelte setzen sich aus der Grundgebühr und dem Verbrauchspreis bzw. der Einleitungsgebühr zusammen.

Wasser

Verbrauchspreis pro cbm: 1,53 €*.

Abwasser:

Höhe der Einleitungsgebühr

(1) Die Schmutzwassergebühr bei Einleitungen nach § 37 Abs. 1 AbwS beträgt je Kubikmeter Schmutzwasser: 1,57 €.

 

(2) Erfolgt die Einleitung des Schmutzwassers direkt in einen Überleitungskanal zur Kläranlage ohne Nutzung der Ortskanäle, beträgt die Schmutzwassergebühr je Kubikmeter: 0,86 €.

Bei zusätzlicher Einleitung von Niederschlagswasser in den Überleitungskanal je Quadratmeter der nach § 39 Absatz 6 AbwS gewichteten bebauten, überbauten oder befestigten und an die öffentliche Abwasseranlage angeschlossenen Flächen: 0,47 €.

 

(3) Die Schmutzwassergebühr für Abwasser, das zu einer öffentlichen Abwasserbehandlungsanlage gebracht wird (§ 39 Abs. 1 Buchst. b und c AbwS), beträgt je Kubikmeter Abwasser: 0,86 €.

a) für Schmutzwasser aus Kleinkläranlagen das 5-fache der Gebühr nach Absatz 1,
b) für Schmutzwasser aus geschlossenen Gruben das 2-fache der Gebühr nach Absatz 1,
c) soweit Schmutzwasser keiner Anlage nach a) oder b) zuzuordnen ist, das 5-fache der Gebühr nach Absatz 1.

 

(4) Die Niederschlagswassergebühr beträgt je Quadratmeter der nach § 39 Absatz 6 AbwS gewichteten bebauten, überbauten oder befestigten und an die öffentliche Abwasseranlage angeschlossenen Flächen: 0,64 €.

Grundgebühren:

Wasserzähler Wassergrundgebühr* Abwassergrundgebühr
  monatlich monatlich
Qn 2,5 2,50 € 5,00 €
Qn 6,0 6,00 € 12,00 €
Qn 10,0 10,00 € 20,00 €
Qn 15,0 15,00 € 30,00 €
Qn 25,0 25,00 € 50,00 €
Qn 40,0 40,00 € 80,00 €
Qn 60,0 60,00 € 120,00 €
Qn 75,0 75,00 € 150,00 €
Qn 100,0 100,00 € 200,00 €
Qn 120,0 120,00 € 240,00 €

Grundgebühren jeweils pro Monat

Bei Bauwasserzählern oder sonstigen beweglichen Wasserzählern entfällt die Grundgebühr.

Bauwasserentnahmen:

Verbrauchsgebühr pro cbm: 1,53 €*.

Bearbeitungsgebühr: 34,00 €.

Benutzungsgebühr für die Miete eines Standrohres mit Zähler: 0,25 €* je angefangener Tag.

Sicherheitskaution für das Ausleihen eines Standrohres mit Zähler: 400,00 €.

 

*) jeweils zzgl. der gesetzlichen MwSt. von 7,0%