Zusammen über 120 Jahre Engagement und Erfahrung

| Aus dem Gemeinderat


OB Sebastian Schrempp mit fünf geehrten Gemeinderatsmitgliedern

Auf zusammen über 120 Jahre ehrenamtliches Engagement und einen großen Schatz kommunalpolitischer Erfahrung können die in der letzten Sitzung des Gemeinderates geehrten sechs Stadträte zurückblicken. Jeweils 20 Jahre im Gemeinderat sind es bei Bernd Bauer, Franz Becker, Peter Benz, Franz Deck und Christopher Essig, 23 Jahre bei Gerd Waidner. Aus den Händen von Oberbürgermeister Sebastian Schrempp erhielten sie die Ehrennadel des Städtetags Baden-Württemberg in Silber, verbunden mit einer Urkunde und einem kleinen Präsent der Stadt.

OB Schrempp würdigte das langjährige Engagement der Geehrten und betonte, dass sie einen großen Erfahrungsschatz in die Beratungen einbringen. Er erinnerte daran, dass 1999, als die Geehrten ihre ehrenamtliche Tätigkeit begannen, noch völlig andere technische Voraussetzungen herrschten - "manchmal musste noch schnell ein Overhead-Projektor aus dem Keller geholt werden", so Schrempp - und auch sonst einige Abläufe anders aussahen als heute. Gleichwohl seien auch damals wichtige Entscheidungen für Rheinstetten getroffen worden. Im Namen des Städtetages und der Stadt Rheinstetten dankte OB Schrempp allen Geehrten für ihren persönlichen Einsatz.

 


Zurück