Sechste Weihnachtswunschaktion für Kinder


Erneut ein voller Erfolg

Kinder beim Schmücken des Weihnachtsbaums
Die Kinder des Kindergartens Kunterbunt mit Oberbürgermeister Sebastian Schrempp und ihren Betreuer/-innen halfen dieses Mal beim Schmücken des Weihnachtsbaums.

Strahlende Gesichter und leuchtende Augen gab es auch bei der sechsten Weihnachtswunschaktion für Kinder. Insgesamt 77 Wünsche wurden bei der Stadtverwaltung abgegeben, die das Organisationsteam Ende November am Weihnachtsbaum im Foyer des Rathauses Mitte befestigte.

Unterstützung erhielten sie von den Kindern des Kindergartens Kunterbunt, die mit selbst gebastelten Sternen, Herzen und Schneeflocken den Weihnachtsbaum liebevoll schmückten. Zur Belohnung lud Oberbürgermeister Sebastian Schrempp die fleißigen Helfer zum Dambedei-Essen ein.

Dank den aufmerksamen Einwohnern Rheinstettens hingen die Wunschzettel nur kurz am Weihnachtsbaum und so konnten alle Kinderwünsche erfüllt und rechtzeitig vor Heiligabend an die Kinder weitergegeben werden.


„Danke für alles Gute, was Sie tun!“

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

durch Ihr reges Interesse ist die sechste Rheinstettener Kinder-Weihnachtswunschaktion erneut gut angenommen worden. Deshalb meinen herzlichen Dank allen, die diese Aktion so tatkräftig unterstützt haben. Danke sage ich auch den Auszubildenden der Stadtverwaltung für ihren Einsatz und die diskrete Abwicklung.

Ebenso danke ich den Mitbürger/-innen und Firmen in Rheinstetten, die in der Vorweihnachtszeit und zum Jahreswechsel den „Sozialfonds für Bedürftige“ bedacht haben. Dank der vielen kleinen und großen Spenden ist es mir möglich, Notlagen von Menschen und Familien in unserer Gemeinde zumindest finanziell zu lindern. Ihnen allen herzlichen Dank - insbesondere den treuen Mehrfachspender/-innen, die immer wieder aufs Neue helfen.


Ihr Sebastian Schrempp
Oberbürgermeister

 


Zurück