Rheinstetten fördert Solarenergie

| Aus dem Gemeinderat


Photovoltaikanlagen auf Dächern

Die Stadt Rheinstetten wird mit dem Förderprogramm „Photovoltaik an Bestandswohngebäuden“ Eigentümer und Mieter von bestehenden Wohngebäuden auf Rheinstettener Gemarkung bei der Nutzung der Sonnenenergie zur Stromerzeugung und deren Speicherung bezuschussen. Antragsformulare werden auf der Homepage der Stadt voraussichtlich ab Ende 2022 zur Verfügung gestellt.

Dies berichtet die BNN darüber; gegebenenfalls ist zum Lesen des gesamten Artikels ein Abo erforderlich:

https://bnn.de/karlsruhe/rheinstetten/gemeinderat-bringt-photovoltaik-foerderprogramm-fuer-private-wohngebaeude-auf-den-weg-solarenergie


Zurück