Neuvermietung der Parkraumbewirtschaftung für die Parkplätze Epple- und Fermasee

| Seen


Epplesee Luftaufnahme

Die Stadt Rheinstetten vermietet ab dem 01.04.2023 die Parkraumbewirtschaftung der Parkplätze am Epple- und Fermasee.

Nachstehende Vertragskriterien:

  • Vertragslaufzeit drei Jahre, danach Verlängerung auf Antrag des Mieters um jeweils ein Jahr (höchstens zwei Mal) möglich.
  • Die jährliche Vermietung erfolgt vom 01.04. - 31.10. eines jeden Jahres, jeweils in der Zeit von 08:00 Uhr – 18:00 Uhr.
  • Die Sauberhaltung und Überwachung des gesamten Parkplatzbereiches während der Mietzeit ist Sache des Mieters. Die tägliche Reinigung des Seegeländes sowie die Organisation des Austausches der Müllcontainer bei entsprechendem Füllstand sind zu gewährleisten.
  • Bei Badewetter besteht die Pflicht zur Betreibung der Parkraumbewirtschaftung.
  • An Wochenenden und Feiertagen muss eine ausreichende Personaldecke bereitgestellt werden.
  • Der Bewerber hat ein Konzept zur Einweisung der Fahrzeuge zur optimalen Befüllung der Parkplätze zu erstellen.
  • Die Kosten für Ausgabe und Verkauf der E-Tickets trägt der Mieter. Ein schlüssiges Konzept ist der Stadt Rheinstetten vorzulegen.
    Ein bargeldloser (Vor-) Verkauf der Parktickets (E-Tagestickets und E-Saisontickets) ist zu gewährleisten.
  • Ein Zugriff auf Live-Verkaufsdaten ist zwingend erforderlich, ebenso wie der Betrieb einer Informations-Website mit Hinweisen usw.,
  • Voraussetzung für den Mieter ist der Abschluss einer Betriebshaftpflichtversicherung.
  • Die bauliche Unterhaltung der vermieteten Parkplätze und die Organisation der Reinigung während der Saison ist alleinige Sache des Mieters. Der Mieter trägt 30 % der Müllbeseitigungskosten (von höchstens 12.000 €) an den Seen. Aufgabe des Mieters ist außerdem, Seebesucher und Badegäste bei Verstößen auf bestehende Verbote hinzuweisen.
  • Die zu erhebende Gebühr wird durch die Stadt Rheinstetten vorgegeben.
  • Tageskarte (vor Ort erworben) 5 € + 2 € (Umwelteuro) = 7 €.
    • Tageskarte (im Vorverkauf erworben) 5 € + 1 € (Umwelteuro) = 6 €
    • Saisonkarte 90 € + 30 € (Umwelteuro) 120 €.
      Der Mieter hat die Einnahmen des Umwelteuros zu vereinnahmen und komplett an die Stadt Rheinstetten abzuführen.
      Der Mieter zahlt mindestens 30 % des Bruttojahresumsatzes (ohne den Umwelteuro) als Miete (hier kann ein individuelles Angebot abgegeben werden). Eine Abrechnung hat zwei Mal im Monat zu erfolgen.
Holzkähne am Ufer des Fermasees

Falls Sie Interesse an einer Anmietung der Parkplätze am Ferma- und Epplesee haben, senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen samt Konzept bis zum 05. Januar 2023 an die Stadt Rheinstetten, Gebäude und Liegenschaften, Rappenwörthstr. 49, 76287 Rheinstetten, oder per E-Mail.

Bei Fragen zur Ausschreibung steht Ihnen Herr Oberle, Tel.: 07242/9514-670, gerne zur Verfügung.


Zurück