L-I-S-A-Aktion ist in Rheinstetten gut gestartet

| Corona


Oberbürgermeister Sebastian Schrempp organisiert zusätzlich mobiles Impfteam – Einwohner über 80 Jahren werden direkt informiert

Das Hilfsangebot zur Vergabe von Impfterminen durch das Ehrenamtlichen-Netzwerk L-I-S-A ist mit Unterstützung der Stadtverwaltung gut angelaufen. Zwischenzeitlich sind Termine vermittelt worden. Für 40 weitere Personen wurde die Terminkoordination eingeleitet.

Zusätzlich zu den Impfungen, die im Zentralen Impfzentrum durchgeführt werden, hat Oberbürgermeister Sebastian Schrempp ein mobiles Impfteam organisiert, das im April in der Keltenhalle eine Impfaktion durchführen wird. Der Folgetermin für die Zweitimpfung ist für Mai anberaumt. Auch hier haben sich die Ehrenamtlichen von L-I-S-A bereit erklärt, die Abwicklung mit Unterstützung der Stadt zu übernehmen.

„Ich bin den vielen Ehrenamtlichen in unserer Stadt für diese großartige Unterstützung dankbar. Ohne das Ehrenamt ist vieles nicht vorstellbar, die persönlichen Kontakte zwischen den Menschen helfen uns in dieser Zeit sehr“, so die dankenden Worte des Oberbürgermeisters an die L-I-S-A-Initiative.

Durch das mobile Impfteam können 100 Personen ab 80 Jahren geimpft werden. OB Schrempp geht davon aus, dass damit die bis dorthin angelaufene Warteliste der Ehrenamtlichen von L-I-S-A komplett abgearbeitet werden kann. Zusätzlich werden alle Impfberechtigten über 80 Jahre durch den Oberbürgermeister per Anschreiben persönlich über diese Möglichkeit einer Impfung informiert. Wenn Sie über 80 Jahre alt sind und noch nicht geimpft wurden, können Sie sich unter der 07242/9514-388 (Telefonnummer L-I-S-A Aktion) für die Vermittlung eines Impftermins melden.

 

Sie gehören zur Stufe 1 (höchste Priorität) und schaffen es aus eigener Kraft nicht, einen Impftermin zu bekommen?

Wir, Ehrenamtliche aus Stadt und Kirchengemeinden, bieten Impfberechtigten Unterstützung bei der Terminvergabe zur Corona-Schutzimpfung an.

  • Sie erreichen uns telefonisch unter: 07242 9514-388
  • Montag, Mittwoch und Freitag von 17 - 20 Uhr (auch am Karfreitag erreichbar)
  • Um Ihnen helfen zu können, benötigen wir: Alter, Geburtsdatum und Ihre Adresse

Zurück