Ihre Meinung ist uns wichtig!

| Stadtentwicklungskonzeption-Stadtmitte


Im Jahr 2003 hat der Gemeinderat eine Stadtentwicklungskonzeption für Rheinstetten erarbeitet und die Entwicklung unserer Stadt in den letzten Jahren entlang dieser Richtlinien gesteuert. Damit die Stadtentwicklungskonzeption auch in Zukunft als Orientierung für unsere Bürgerinnen und Bürger, die Verwaltung, die Politik sowie potenzielle Investoren dienen kann, ist es nach elf Jahren an der Zeit, die Ziele aus dem Jahr 2003 zu überprüfen.

  • Welche Empfehlung zur Fortschreibung der Stadtentwicklungskonzeption gibt der Gemeinderat?
  • Welche Auffassungen des Rates werden von unseren Bürgerinnen und Bürgern geteilt?
  • Welche Ziele des Rates sollen ergänzt werden? Welche sind zu überprüfen?

Am kommenden Wochenende bietet die Bürgerwerkstatt den teilnehmenden Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Rheinstetten die Möglichkeit, sich intensiv mit der Empfehlung des Gemeinderates auseinander zu setzen und diese gemeinsam unter fachkundiger Moderation zu diskutieren.

Ablauf der Bürgerbeteiligung

Am kommenden Freitag, 14. November 2014, von 17.00 – 19.00 Uhr, werfen wir in einer Informationsveranstaltung einen Rückblick auf die Stadtentwicklungskonzeption von 2003 und stellen die Empfehlung des Gemeinderates zur Fortschreibung der Stadtentwicklungskonzeption vor.

Am Samstag, 15. November 2014, von 9.30 – 17.00 Uhr, befassen wir uns mit den Stärken und Schwächen der Stadt Rheinstetten sowie den Wünschen und Zielen der Bürgerinnen und Bürger und ergänzen die Empfehlung des Gemeinderats.

Alle Bürgerinnen und Bürger, die sich zur Bürgerbeteiligung angemeldet haben, haben eine separate Teilnahmebestätigung mit Tagesordnung erhalten. Die Ergebnisse aus der Bürgerwerkstatt werden in einer öffentlichen Ergebnispräsentation am 27.01.2015 an den Gemeinderat übergeben.

Wir freuen uns auf die Teilnahme der angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie auf einen kreativen und engagierten Gestaltungsprozess.

Fragen rund um die Bürgerwerkstatt beantworten Ihnen gerne:

Stadtverwaltung Rheinstetten: Lisa Spitzmüller, Tel.: 07242/9514-506,
E-Mail-Kontakt oder

Büro GRiPS: Ute Kinn, Tel.: 07243/719455, E-Mail-Kontakt


Zurück