Haben Sie etwas gesehen?


Illegale Sperrmüllentsorgung im Landschaftsschutzgebiet

Waschmaschine im Wald

Wer hat in den vergangenen Tagen etwas bemerkt oder gesehen?

Unsere Landschaftsschutzgebiete sind ein Ort der Erholung und Heimat für viele Tier- und Pflanzenarten. Daher ist der Schutz und Erhalt dieser Gebiete besonders wichtig.

Vermutlich in der Woche 30.03.-06.04.2019 wurde im Bereich „Altrhein Neuburgweier“ am Waldweg Richtung Fermasee (gegenüber Bolzplatz) eine Waschmaschine im Wald entsorgt. Diese wilde Müllentsorgung ist nicht nur gefährlich, sondern auch gänzlich unverständlich. Das Gerät kann kostenfrei auf dem Wertstoffhof entsorgt werden.

Der Verursacher sollte zur Verantwortung gezogen werden. Daher benötigen wir zur Aufklärung die Unterstützung aus der Bevölkerung und bitten nun Sie, die Bürgerinnen und Bürger, um Mithilfe. Falls Sie im besagten Zeitraum etwas Verdächtiges bemerkt oder gesehen haben, das im Zusammenhang mit der Ablagerung stehen könnte – bitte teilen Sie Ihre Beobachtungen schnellstmöglich mit!

Sachdienliche Hinweise erbitten wir an den Polizeiposten Rheinstetten: Tel.-Nr. 07242 / 93 48-0 oder die Wasserschutzpolizei Karlsruhe: Tel.-Nr. 0721 / 59715-0.

Für Ihre Mithilfe besten Dank!

 

Ihre Stadtverwaltung


Zurück