„Entrieselung“ von Friedhofsflächen


Entrieselung Friedhofsflaechen
Städtische Mitarbeiter/-innen bei den Verschönerungsmaßnahmen auf dem Friedhof in Neuburgweier. Die Arbeiten in Forchheim und Mörsch sind bereits abgeschlossen.

Auf den Friedhöfen der Stadtteile entstanden in den letzten Jahren zunehmend brachliegende Flächen durch stillgelegte Erdgräber. Diese zusammenhängenden Flächen und deren Umrandungen sowie die Zugangswege, die nicht mehr ordentlich gepflegt werden konnten, wurden und werden 2019 durch den Stadtbetrieb umgestaltet. Um eine dauerhaft befriedigende Pflege zu gewährleisten, wird auf den entsprechenden Flächen deshalb der Feinkies („Riesel“) abgetragen. Zur Bodenverbesserung werden Humus und Dünger eingebracht, bevor anschließend Rasen eingesät wird. Die Rasenflächen sind nun durch die Umgestaltung pflegeleicht und ergeben ein dem Ort angemessenes Bild.


Zurück