Eingeschränkter Regelbetrieb ab 25.05.2020

| Corona


Die Leitungen der örtlichen Kindergärten haben sich auf die einheitliche Umsetzung des eingeschränkten Regelbetriebs verständigt. Ab Montag, 25.05.2020 werden alle Kindertageseinrichtungen in Rheinstetten erweiterten Regelbetrieb in einem rollierenden System einführen, so dass alle Kinder, zumindest tageweise, wieder in die Betreuungseinrichtungen zurückkehren können. Die Koordination erfolgt durch die Einrichtungsleitungen, die Eltern werden von dort informiert.

Notbetreuung und die erweiterte Notbetreuung bleiben daneben weiterhin bestehen und haben äußerste Priorität. Anträge für die Notbetreuung / erweiterte Notbetreuung sind weiterhin auf dem üblichen Weg bei der Stadt Rheinstetten zu stellen.


Zurück