Ardensia hat altes Bruker-Gelände weiterverkauft

| Aus dem Gemeinderat


Über den Verkauf des ehemaligen Bruker-Geländes im Forchheimer Silberstreifen informierte Oberbürgermeister Sebastian Schrempp den Gemeinderat in der letzten Sitzung. Das 2020 von der Karlsruher Baugenossenschaft Ardensia erworbene Gelände wurde nun an die Pro Concept AG in Mannheim weiter veräußert.

„Es ist ja bekannt, dass die Ardensia schon länger versucht hat, jemanden zu finden“, so Schrempp. „Dass es nun gelungen ist, das Gelände trotz aller Unsicherheit zu verkaufen, ist schon bemerkenswert.“

Dies berichtet die BNN darüber; gegebenenfalls ist zum Lesen des gesamten Artikels ein Abo erforderlich: https://bnn.de/karlsruhe/ettlingen/bruker-gelaende-forchheim-silberstreifen-investor-ardensia-areal-verkauf-investor-wohnungen


Zurück