Änderungen im Hallenbad

| Aus dem Gemeinderat


Erstmalige Preisanpassung seit knapp neun Jahren erforderlich/ Wassertemperatur leicht gesenkt

Innenbeleuchtung des Hallenbades

In den letzten Jahren hat die Stadt Rheinstetten im Hallenbad barrierefreie Umkleide-, Dusch- und WC-Möglichkeiten eingebaut. Auch ein Lift ist nun vorhanden, der Menschen mit Behinderung problemlos ins Wasser gleiten lässt. Geplant sind noch der Umbau der Eingangstür, die sich dann mit Knopfdruck öffnen lässt sowie eine kindgerechte Umgestaltung des Nichtschwimmerbeckens.

Allgemein gestiegene Kosten, vor allem im Energiebereich, haben den Unterhalt des Schwimmbads erheblich verteuert. Der Gemeinderat folgte daher in seiner letzten Sitzung dem Vorschlag der Stadtverwaltung, die Preise für das Hallenbad erstmals seit 2014 anzupassen. Ein städtisches Hallenbad kann nicht kostendeckend betrieben werden, eine moderate Entgelterhöhung das Defizit jedoch ein wenig verringern.

Laut Kalkulation würde ein kostendeckender Einzeleintritt 13,30 Euro betragen. Der neue Einzeleintritt ab 1. November 2022 wird bei 4 Euro liegen, ermäßigt bei 2 Euro. Die Mehrfacheintrittskarten für 10, 25 oder 50 Besuche gibt es noch bis zur Inbetriebnahme des geplanten neuen Kassenautomaten, der voraussichtlich im Januar 2023 kommen wird. Dann werden die Mehrfacheintrittskarten durch ein Rabattsystem abgelöst. Nicht aufgebrauchte Mehrfachkarten werden mit den neuen Eintrittsgeldern verrechnet.

Mit Rabattkarten können Badegäste zukünftig den Eintrittspreis prozentual günstiger erwerben. Dieser Rabatt ist auf andere Personen übertragbar. Bei der 5-Prozent-Rabattkarte für 30 Euro ist der Eintritt um 20 Cent vergünstigt, also 3,80 Euro. Es gibt neben 5 noch Rabatte von 10, 15 und 20 Prozent.

Hier die neuen Eintrittspreise ab 1.11.2022 als Übersicht:

  • Einzeleintritt: 4 Euro, ermäßigt 2 Euro
  • 10-er Mehrfacheintrittskarte: 38,50 Euro, ermäßigt 18,50 Euro
  • 25-er Mehrfacheintrittskarte: 88,00 Euro, ermäßigt 42,50 Euro
  • 50-er Mehrfacheintrittskarte: 160,00 €, ermäßigt 77,00 Euro
  • Kinder unter 2 Jahren kostenlos
  • Solarium: 3 Euro für 5 Minuten und 30 Sekunden


Ermäßigung erhalten: Kinder ab 2 Jahren, Jugendliche bis 18 Jahre, Schüler, Studenten (mit gültigem Nachweis), Menschen mit Behinderung (mind. 80 %) sowie Personen, welche den Wehr- und Ersatzdienst ableisten (Vorlage eines entsprechenden Nachweises).


Eintrittskarten sind am Kassenautomaten erhältlich. Kassenschluss ist eine Stunde vor Schließung des Bades.

Neue Eintrittspreise ab Einführung des neuen Kassensystems (voraussichtlich ab Januar 2023):

  • Geldwertkarte mit 5 % Rabatt: 30 Euro
  • Geldwertkarte mit 10 % Rabatt: 50 Euro
  • Geldwertkarte mit 15 % Rabatt: 100 Euro
  • Geldwertkarte mit 20 % Rabatt: 200 Euro

Der jeweilige Geldwertkarten-Rabatt wird auf alle Einzelkartentarife gewährt. Die Geldwertkarten sind auf andere Personen übertragbar.

Unsere Schulen und Vereine nutzen das Hallenbad für ihren Schwimmunterricht, weswegen die Öffnungszeiten für den allgemeinen Badebetrieb auch an die Zeiten der Schulen und Vereine angepasst wurden.

Um Energie zu sparen, sind die Temperaturen in den Schwimmbecken neu eingestellt. Im Nichtschwimmerbecken beträgt die Temperatur statt 31 ° noch 30 °, im Schwimmerbecken statt 29 ° noch 27 °. Die Heizung erfolgt über Fernwärme.

 

Alle Informationen zum Hallenbad finden Sie auf www.rheinstetten.de/hallenbad


Zurück