100ster Kunde am Breitbandnetz in Neuburgweier

| Breitband


100ster Breitbandkunde bekommt Geschenk überreicht

Im Oktober letzten Jahres war es soweit: Der Rheinstettener Ortsteil Neuburgweier erhielt einen schnellen Anschluss an die weltweite Datenautobahn. Die Bürgerinnen und Bürger profitieren seither vom Breitbandausbau der Kommunen des Landkreises Karlsruhe, der gemeinsam mit der inexio als Telekommunikationsunternehmen dafür sorgt, dass im Landkreis flächendeckend schnelles Internet zur Verfügung steht.

Und der Bedarf nach schnellen Anschlüssen ist vorhanden, wie der Fall Neuburgweier eindrucksvoll zeigt. Bereits nach einem halben Jahr konnten die Partner mit Pascal Chabauty nun den 100sten Kunden im Ort begrüßen. Er surft dafür ein Jahr gratis mit Höchstgeschwindigkeit und ist mit seinem Umstieg auf QUiX-DSL sehr zufrieden – 50 Mbit kommen bei ihm an und so stehen ihm jetzt im Internet alle Optionen offen.

„Der Ausbau im Landkreis und in unseren Stadtteilen geht zügig voran“, sagte Oberbürgermeister Sebastian Schrempp bei den persönlichen Glückwünschen an Herrn Chabauty. „Das ist gut für die Menschen hier und gut für die Unternehmen.“ Ragnar Watteroth – Geschäftsführer der Breitbandkabel Landkreis Karlsruhe GmbH (BLK) – freut sich über den großen Erfolg: „Die hohe Nachfrage nach schnellen Internetanschlüssen zeigt, dass wir mit unserem Projekt auf dem richtigen Weg sind. Gemeinsam sorgen wir mit unseren Partnern für eine moderne und leistungsfähige Telekommunikationsinfrastruktur für die Menschen.“ Um noch mehr Bürger und Bürgerinnen von den Leistungen zu überzeugen und die Angebote von inexio persönlich zu erklären, wird ein Mitarbeiter von inexio in den kommenden Wochen in Neuburgweier von Tür zu Tür gehen.

Für Fragen rund um QUiX-Tarifangebote von inexio stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Unternehmens gerne zur Verfügung: 0800/7849375.

Bei Fragen zum Breitbandausbau in Rheinstetten können Sie sich gerne an Nicole Schumann unter 07242/9514-506 oder per E-Mail wenden.


Zurück