Bibliothek von außen im Dezember 2018

Nutzung

Anmeldung und Bibliotheksausweis

Für die Ausleihe von Büchern und anderen Medien wird ein Bibliotheksausweis benötigt. Zur Anmeldung bitte den Personalausweis oder ein gleichwertiges Ausweisdokument mit Nachweis der aktuellen Anschrift mitbringen. Die Anmeldung erfolgt in der Stadtbibliothek an der Ausleihtheke. Bei Kindern und Jugendlichen bis zur Vollendung des 16. Lebensjahres ist für die Anmeldung die schriftliche Einwilligung eines gesetzlichen Vertreters erforderlich.

Beitrag

Für Erwachsene wird eine Jahresgebühr von 15,00 Euro erhoben. Davon befreit sind: Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre, Schüler, Studenten, Auszubildende, freiwillig Wehrdienstleistende, Teilnehmer am BFD, FSJ und FÖJ, Inhaber des Karlsruher Passes, Schwerbehinderte mit einem Grad der Behinderung von mindestens 80%, Bezieher von Leistungen nach dem SGB II und XII und Asylbewerberleistungsgesetz sowie auf Antrag Institutionen wie z.B. Schulen, Kindergärten, soziale und/oder gemeinnützige Einrichtungen.

Bei der Ausstellung und bei jeder Verlängerung des Bibliotheksausweises ist ein entsprechender Nachweis vorzulegen.

Ausleihfrist

Die Ausleihfrist fast aller Medien beträgt vier Wochen. Sie kann auf Anfrage oder im Internet einmal um weitere vier Wochen verlängert werden, sofern keine Vorbestellungen vorliegen. Ausnahmen sind Musik-CDs, DVDs und Zeitschriften, die zwei Wochen ausleihbar sind und nicht verlängert werden können.

Detaillierte Regelungen beschreibt die Benutzerordnung der Stadtbibliothek Rheinstetten.