Hallenbad

Badespaß im Hallenbad Rheinstetten

Hallenbad mit Beschriftung

Ab dem 01.10.2021 ist das Hallenbad Rheinstetten wieder für Badegäste geöffnet. Es gelten Corona-bedingt geänderte Öffnungszeiten.

Da auch die Stadt Rheinstetten die Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg einzuhalten hat, findet der Badebetrieb unter eingeschränkten Bedingungen statt.

Seit dem 16.08.2021 gelten im Hallenbad inzidenzunabhängig die 3G-Regeln: Für den Eintritt ins Hallenbad benötigen die Gäste somit entweder einen Impf- bzw. Genesenennachweis oder einen negativen Antigen-Schnelltest, der nicht älter als 24 Stunden ist (bei einem PCR-Test nicht älter als 48 Stunden). Kinder, die das sechste Lebensjahr noch nicht vollendet haben oder noch nicht eingeschult sind, müssen keinen Testnachweis vorlegen. Schülerinnen und Schüler benötigen ebenfalls keinen Testnachweis. Für sie reicht beispielsweise die Vorlage eines Schülerausweises, einer Schulbescheinigung oder eines sonstigen schriftlichen Nachweises der Schule aus.

Nachfolgende Hinweise sind für einen sicheren und unbeschwerten Aufenthalt zu beachten

  • Das Tragen einer FFP2-Maske oder einer medizinischen Maske ist sowohl im Empfangs- als auch im Umkleidebereich verpflichtend.
  • Häufiges und gründliches Händewaschen wird ausdrücklich empfohlen. Ausreichende Handwaschgelegenheiten für die Besucherinnen und Besucher und das Personal sind vorhanden. Am Hallenbad-Eingang steht zudem ein Desinfektionsmittelspender.
  • Aushänge weisen auf die verbindlichen Maßnahmen sowie auf die Handwaschgelegenheiten im Bad hin.
  • Die Erfassung der Besucherdaten ist vorgeschrieben. Hierzu haben Sie folgende Möglichkeiten:
    • Zutritt mit Luca-App oder Corona-App für einen zügigen Einlass. Das Verlassen des Bades muss dabei jeder nutzende Gast in Eigenverantwortung in der App vermerken.
    • Gäste ohne Smartphone werden über Kontaktformulare erfasst. Das Kontaktformular können Sie hier aufrufen und am besten bereits ausgefüllt mitbringen.
    • Zusätzlich liegen Kontaktformulare zum Ausfüllen im Foyer des Hallenbades aus. Bitte hierfür einen eigenen Stift mitbringen.
      Vielen Dank!
  • Gästen mit Erkältungssymptomen und/oder mit Kontakt zu Infizierten ist der Besuch des Hallenbades nicht gestattet.
  • Für ein gesundes Miteinander ist es wichtig, die allgemeinen Verhaltensregeln im Umgang mit dem Corona-Virus einzuhalten. Dazu gehören weiterhin Abstand halten, regelmäßig die Hände desinfizieren, Nies- und Hustenetikette beachten und das Hallenbad Rheinstetten gesund besuchen.

Wichtig: Bitte schon am Eingang die entsprechenden Nachweise sowie ein amtliches Ausweisdokument bereithalten, damit keine langen Wartezeiten entstehen.

Eintrittspreise Hallenbad

 

Die Eintrittskarten sind am Kassenautomaten erhältlich.

Kassenschluss ist 1 Stunde vor Schließung des Bades.

  Erwachsene
  Ermäßigt*
 
  Betrag in EUR   Betrag in EUR  
Einzelkarte 3,00   1,50  
10er-Karte 29,00   14,00  
25er-Karte 66,00   32,00  
50er-Karte 120,00   58,00  
     
Solarium Betrag in EUR  
8 Minuten 3,00  

 

Gekaufte Karten sind vom Umtausch ausgeschlossen. Ein Ersatz erfolgt nicht.

Kinder unter 2 Jahren kostenlos.

*Kinder ab 2 Jahren, Jugendliche bis 18 Jahre, Schüler, Studenten (mit gültigem Nachweis)
  Menschen mit Behinderung (mind. 80%) sowie Personen,
  welche den Wehr- und Ersatzdienst ableisten (Vorlage eines entspr. Nachweis)

 

Ausstattung

Das Hallenbad Rheinstetten im Stadtteil Forchheim verfügt über zwei Becken aus Edelstahl.

Unser 25-Meter-Sportbecken ist unterteilt in 5 Bahnen mit einem angeschlossenen 1-Meter-Sprungturm sowie einem 3-Meter-Sprungturm.
Die Wassertermperatur beträgt 29 °C.

Das Nichtschwimmerbecken hat eine maximale Wassertiefe von 1,35 Meter. Zusätzlich verfügt es über 6 Massagedüsen.
Die Wassertemperatur beträgt 31°C.

Anbieter von Schwimmkursen

  • Hallenbad-Team erreichbar unter
    • Tel.: 0721 9517650 oder
    • E-Mail