Hallenbad

Badespaß im Hallenbad Rheinstetten


Ausstattung

Das Bad verfügt über ein Schwimmerbecken mit 5 Bahnen (25 m, Wassertemperatur 29ºC), ein Nichtschwimmerbecken mit 6 Unterwasser-Massagedüsen (Wassertemperatur 29ºC) sowie 1 Solarium. Eine Caféteria mit vielfältigem Angebot für den kleinen und großen Hunger befindet sich im Außenbereich des Schwimmbades.


Schwimmkurse

Regelmäßig bieten die Schwimmmeister des Hallenbades Schwimmkurse an. Darüber hinaus können auch über die zwei Schwimmvereine DLRG Gruppe Südhardt e.V. und Schwimmverein Delphin 1968 Rheinstetten e.V. das Schwimmen erlernt werden.

Kontakt:

0721 9517650

E-Mail


Eintrittspreise Hallenbad, seit 01.01.2014

Erwachsene: 3,00 Euro

Kinder ab 2 Jahre, Jugendliche bis 18 Jahre, Studenten bis einschließlich dem 25. Lebensjahr und Schüler: 1,50 Euro

Ermäßigungen ebenfalls bei Ableisten des Wehr- und Ersatzdienstes sowie für Menschen mit Behinderungen (mind. 80%).

10 Wertkarten: 29,00 Euro, ermäßigt 14,00 Euro

25 Wertkarten: 66,00 Euro, ermäßigt 32,00 Euro

50 Wertkarten: 120,00 Euro, ermäßigt 58,00 Euro

Solarium: 3 Euro für 8 Minuten

Die Wertkarten sind am Automaten erhältlich. Die Badezeit ist unbegrenzt.


Förderprogramm des Bundes im Hallenbad Rheinstetten genutzt

Nationale Klimaschutz Initiative gefördert durch den Bund Logo

Nationale Klimaschutzinitiative

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen

Seit Mitte September 2015 hat das Hallenbad eine neue Schwimmbeckenbeleuchtung. Die alten Halogenstrahler wurden gegen eine moderne LED-Beleuchtung ausgetauscht. Durch die Möglichkeit von Farbwechseln kann die Schwimmhalle in verschiedenen Farben getaucht werden, was tolle Stimmungen erzeugt.

Die Kosten für den Austausch der 18 Unterwasserleuchten betragen rund 26.000 Euro. Davon werden 30% über die Förderung des Bundes abgedeckt.