Für Kinder

Das Kinder Jugend & Familien Büro der Stadt Rheinstetten

Buntes Logo mit Schriftzug "Kinder Jugend und Familien Büro"

Das Kinder- und Jugendbüro übernimmt die Rolle der Drehscheibe für die Kinder- und Jugendarbeit in Rheinstetten. Hier gibt es Infos und Beratung für Jugendliche, auch für Eltern und in der Jugendarbeit Tätige. In Konfliktsituationen sind wir ebenfalls Ansprechpartner.

Zum Kinder- und Jugendbüro gehören außerdem das Jugendhaus, die aufsuchende Jugendarbeit, das Krokomobil, die Stadtranderholung und das Ferienprogramm.

Kontakt:

Hauptstraße 2
76287 Rheinstetten
Telefon: 07242 9514-461

E-Mail

 


Angebote für Kinder - Hits für Kids

Zu den regelmäßigen Veranstaltungen für Kinder gehören das KrokoMobil und der Kindertag. Andere Highlights finden jährlich statt. Dies sind z. B. der Rheinstettener Familientag, Theateraufführungen – z. B. als Puppen- oder Mitmachtheater, das Ferienprogramm und die Stadtranderholung.

Aktuelle Termine werden im Veranstaltungskalender und in Rheinstetten aktuell, dem wöchentlichen Mitteilungsblatt der Stadt Rheinstetten veröffentlicht.


Familientag - Spaß für die ganze Familie

Was

Der Familientag wartet mit einer bunten Mischung aus Attraktionen zum Mitmachen, Informieren und Unterhalten auf die ganze Familie. Unterstützung erhält der von der Stadt Rheinstetten organisierte Tag durch soziale Vereinigungen, ehrenamtliche Helferinnen und Helfer sowie Sponsoren.

Wann

Immer am letzten Sonntag in den Sommerferien. Der Termin wird im Veranstaltungskalender der Stadt Rheinstetten veröffentlicht.

Wo

Auf dem Gelände rund um das Jugendhaus und die Keltenhalle.


Ferienprogramm - mach mehr aus der schönsten Zeit des Jahres

Was

Das Ferienprogramm bietet Kindern und Jugendlichen im Alter von 6 – 17 Jahren Abwechslung in den Sommerferien. Gebotene Aktionen sind Raketenbau, Schmuckherstellung, Leichtathletik, Ausflüge, Spielenachmittage und vieles mehr. Es wird vom Kinder Jugend & Familien Büro der Stadt Rheinstetten in Zusammenarbeit mit den örtlichen Vereinen und Ehrenamtlichen erarbeitet.

Die Broschüre mit allen Details zu den einzelnen Ferienveranstaltungen wird im Frühsommer über die Kindergärten und Schulen verteilt. Exemplare gibt es auch in der Bibliothek und im Bürgerbüro.

Wann

In den Sommerferien.

Wo

Die Orte der einzelnen Programmpunkte stehen in der Broschüre.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt online auf www.unser-ferienprogramm.de/rheinstetten/index.php. Dort stehen die Angebote aus dem Ferienprogramm zur Auswahl bereit. Falls der gewünschte Kurs mit Schwester, Bruder oder Freunden besucht werden soll, kann dies angegeben werden. Die Gebühren für die Programmpunkte werden im Kinder Jugend & Familien Büro bar bezahlt. Wer kein Internet zu Hause hat: Einfach während der Woche zu den üblichen Öffnungszeiten im Kinder Jugend & Familien Büro vorbeikommen und dort die Kinder anmelden.


Kindertag - mit Spielen, Basteln, Kochen, Spaß

Was

Während der Wintermonate findet der Kindertag statt. In dieser Zeit können Kinder im Alter von 6 - 11 Jahren das Angebot des Jugendhauses erforschen, Billiard, Tischtennis, Kicker und andere Spiele spielen und beim Backen und Gestalten kreativ werden.

Wann

Vierzehntägig, zwischen 15:00 und 17:00 Uhr.

Wo

Im Jugendhaus in Mörsch.


Krokomobil - das Spielmobil der Stadt Rheinstetten

Was

Das Krokomobil ist eine mobile Spielaktion, die Kindern auf den Spielplätzen in Rheinstetten selbstbestimmte Spielmöglichkeiten bietet.

Wann

Während der Sommermonate alle 14 Tage von 15:00 bis 17:00 Uhr. Die genauen Termine und Orte werden in Rheinstetten aktuell veröffentlicht.

Wo

Auf den Spielplätzen im Stadtgebiet.


Stadtranderholung Rheinstetten

Was

Endlich Ferien! Das heißt jede Menge Spaß und Zeit für Freunde. Die Stadt Rheinstetten bietet jährlich in den Sommerferien für ca. 400 Kinder die ideale Plattform für Spaß, Action und Begegnungen mit neuen und alten Freunden. Teilnehmen können alle Kinder von fünf bis zwölf Jahren, die Abwechslung und Spaß in den Sommerferien suchen.

Alle angemeldeten Kinder werden morgens um 7:45 Uhr im Foyer der Keltenhalle in Empfang genommen. Mit einer Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten können die Kinder natürlich auch alleine dorthin kommen und nach Hause gehen. Zunächst findet ein gemeinsames Frühstück statt, bei dem die Kinder ihr mitgebrachtes Vesper verzehren. In Kleingruppen mit ca. 12 Kindern werden verschiedene Aktivitäten in die nähere und weitere Umgebung unternommen. Dies können z. B. sein: Hüttenbau und Spiele im Wald, Ball spielen, Baden, Kajak fahren, Wandern.

Für ein leckeres Mittagessen wird von Seiten der Stadt gesorgt und am Nachmittag gibt es zwischendurch Obst oder eine andere Kleinigkeit. Um 16:45 Uhr werden die Kinder wieder an der Keltenhalle abgeholt oder können alleine nach Hause gehen.

Die Betreuung erfolgt durch geschulte ehrenamtliche Mitarbeiter des Kinder-, Jugend- und Familienbüros. Diese legen Wert auf erlebnisorientierte Aktivitäten, die außerhalb des Alltäglichen liegen können.

Wann

Die Stadtranderholung findet wochenweise in den Sommerferien statt, d. h. von Montag bis Freitag. Es können maximal drei Wochen gebucht werden.

Wo

Auf dem Areal rund um die Keltenhalle.

Anmeldung

Die Anmeldung findet ab April statt. Der genaue Termin wird in Rheinstetten aktuell, dem wöchentlichen Mitteilungsblatt der Stadt Rheinstetten, veröffentlicht. Ein Kind kann für maximal drei Wochen angemeldet werden. Der Preis pro Kind pro Woche beträgt 65 Euro, Geschwisterkinder erhalten 50% Ermäßigung.