Logo Stadt Rheinstetten

Auditierung berufundfamilie

Das Thema Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben ist heute wichtiger Bestandteil einer erfolgreichen Personalpolitik. Unsere Verwaltung hat sich dazu entschieden, die Stärken und Potenziale im Themenbereich der familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik zu analysieren und neue Ziele und Maßnahmen für eine bessere Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben zu erarbeiten. Dies geschieht im Rahmen des audit berufundfamilie.

Im Jahr 1998 wurde durch die gemeinnützige Hertie-Stiftung die berufundfamilie gGmbH gegründet. Das von der berufundfamilie gGmbH verliehene Zertifikat audit berufundfamilie hat sich in den vergangenen Jahren zum anerkannten Qualitätssiegel familienbewusster Personalpolitik entwickelt.

Die Stadt Rheinstetten ist seit dem 30. August 2016 als familienfreundliches Unternehmen im Rahmen des Audit-Verfahrens „berufundfamilie“ zertifiziert. Mit dem „audit berufundfamilie“ möchte die Stadt nicht nur die Zufriedenheit und Motivation ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhöhen, sondern auch die Attraktivität als Arbeitgeber steigern.

Bereits in den letzten Jahren wurde schon Maßnahmen wie flexible Arbeitszeiten und unterschiedliche Teilzeitmodelle eingeführt, um auf die einzelnen Bedürfnisse der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einzugehen. Durch den Auditierungsprozess möchte die Stadt Rheinstetten weitere Maßnahmen schaffen, um den Beschäftigten zu ermöglichen, ihre dienstlichen und privaten Belange noch besser in Einklang zu bringen.

Bei einem Auditierungsworkshop, an dem Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den verschiedensten Bereichen der Stadtverwaltung teilgenommen haben, konnte dank derer Unterstützung und kreativen Ideen im Rahmen des audit berufundfamilie Maßnahmen und Ziele zur Vereinbarkeit von Beruf- und Privatleben erarbeitet werden. Aus diesen Ergebnissen wurde von der Auditorin Frau Weigel eine Zielvereinbarung erstellt.

Am 01. Juli 2019 befanden wir uns in der 2. Phase der Auditierung - in der Re-Auditierung Optimierung. Hier sollten in den nächsten 3 Jahren bereits vorhandene Maßnahmen weiter ausgebaut und optimiert und einige Maßnahmen ergänzt und umgesetzt werden. Die Fortschritte der Umsetzung wurden dokumentiert und von der Auditierungsstelle jährlich geprüft.

Am 01. Juli 2022 kamen wir dann in die 3. Phase der Auditierung - in die Re-Auditierung Konsolidierung. Bei der Re-Auditierung Konsolidierung wurden mittels unterschiedlicher Module die Institutionalisierung und die gelebte Kultur der familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik überprüft. Die Ergebnisse wurden dem Oberbürgermeister sowie dem Hauptamtsleiter von der Auditorin  präsentiert und eventueller Handlungsbedarf aufgezeigt. In einer unternehmensspezifischen, gezielten Vertiefung eines Themenkomplexes wurden konkrete Lösungen erarbeitet. Ergebnis der Re-Auditierung Konsolidierung ist eine erneute Zielvereinbarung, in der Ziele und Maßnahmen zur weiteren Optimierung der familien- und lebensphasenbewussten Arbeitsbedingungen formuliert werden.

 

Re-Auditierung Konsolidierung

Zielvereinbarung der Stadt Rheinstetten

Kurzportrait der Stadt Rheinstetten

Zertifikat der Stadt Rheinstetten

 

Re-Auditierung Optimierung

Zielvereinbarung der Stadt Rheinstetten

Kurzportrait der Stadt Rheinstetten

Zertifikat der Stadt Rheinstetten

 

Auditierung

Zielvereinbarung der Stadt Rheinstetten

Kurzportrait der Stadt Rheinstetten

Zertifikat der Stadt Rheinstetten

 

 

Weitere Infos unter http://www.berufundfamilie.de/