Logo der Stadt Rheinstetten mit Schriftzug große Kreisstadt

 

Kreisel beim Stadthaus 1 im Frühling

Handwerksbetriebe aufgepasst!

06.11.2018

Bereits im Mai dieses Jahres fand ein Treffen der Kreishandwerkerschaft in Rheinstetten statt. Hier wurde Oberbürgermeister Sebastian Schrempp darauf aufmerksam gemacht, dass viele Rheinstettener Handwerker mit dem gleichen Problem kämpfen: dem Mangel an qualifiziertem Nachwuchs. Dank guter Auftragslage steigt der Bedarf an Mitarbeitern, aber qualifizierte Auszubildende zu finden sei für alle Handwerksbetriebe schwer. Und das, obwohl bei den vielen Ausbildungsberufen, die im Rheinstettener Handwerk angeboten werden, doch sicher für Jede und Jeden das passende Aufgabengebiet dabei ist.
 
Gründe für eine Ausbildung gibt es viele: zum Beispiel die guten Übernahmechancen, Vergütung von Anfang an, Aufstiegsmöglichkeiten und die Verbindung von Praxis und Theorie. Wer sich für eine Ausbildung entscheidet, sollte sich zunächst vor Ort umschauen. Der Vorteil einer Ausbildung in den Rheinstettener Betrieben liegt klar auf der Hand: Die Wege sind kurz und lange Anfahrten bleiben den Azubis erspart. Und im eigenen Ort etwas zu schaffen und zu leisten, das macht mächtig stolz!
 
Um auf die Ausbildungsmöglichkeiten im Rheinstettener Handwerk hinzuweisen, startet die Stadtverwaltung eine Werbereihe. Rheinstettener Betriebe geben hier einen kleinen Einblick in ihre Arbeit und zeigen, warum sie ihren Job gerne machen. Die Vorbereitungen für die Kampagne sollen noch im November starten. Die Werbeclips sind ab Januar im Amtsblatt zu sehen. Wenn auch Ihr Betrieb sich an der Kampagne beteiligen möchte, wenden Sie sich an die Stabsstelle Wirtschaftsförderung/Stadt- marketing/Tourismus unter der Telefonnummer 07242/9514-506 oder per E-Mail an wirtschaftsfoerderung@rheinstetten.de. Die Kosten für die Kampagne übernimmt die Wirtschaftsförderung der Stadt Rheinstetten.

zurück

 

 
 
(c) Stadt Rheinstetten  Rappenwörthstraße 49  76287 Rheinstetten

(c) Stadt Rheinstetten | Rappenwörthstr. 49 | 76287 Rheinstetten

Telefon: +49 7242 95140 | E-Mail: rathaus@rheinstetten.de | Internet: http://www.rheinstetten.de/