Logo der Stadt Rheinstetten mit Schriftzug große Kreisstadt

 

Kreisel beim Stadthaus 1 im Frühling

16 neue Gesichter bei der Stadt Rheinstetten

10.09.2018

2018-Ausbildungsbeginn_280.jpgZum ersten Mal „Verwaltungsluft“ geschnuppert haben am 3. September 16 junge Leute im Rathaus Mitte. Als einer der größten Arbeitgeber in Rheinstetten fördert die Stadt Rheinstetten motivierte junge Menschen durch eine qualifizierte Ausbildung in den unterschiedlichsten Bereichen. Neben den typischen Verwaltungsberufen in den Rathäusern sind auch Ausbildungen im sozialen und handwerklichen Bereich, im Stadtbetrieb sowie in den Kindergärten und Betreuungseinrichtungen möglich.
 
Gestartet haben die Neulinge mit einem herzlichen Willkommen im Rahmen des Begrüßungstages durch Oberbürgermeister Sebastian Schrempp und Hauptamtsleiterin Brigitte Wagner-Melchinger. Mit dabei waren Wolfgang Follner vom Personalrat und Angelika Grassel vom Personal- und Organisationsservice; ebenfalls die Ausbildungsbeauftragten Janina Dusing, Vanessa Stracke, Martina Fischer und Petra Roos. In jedem der städtischen Ämter gibt es eine solche Anlaufstelle. Im Rahmen einer kurzen Vorstellungsrunde lernten sich alle kennen. Danach erhielten die Neuen viele Informationen rund um ihren zukünftigen Arbeitgeber von Frau Wagner-Melchinger und ihrem Team. OB Schrempp erzählte ihnen über seinen eigenen Start in der Stadtverwaltung und lud sie zum besseren Kennenlernen anschließend zum gemeinsamen Mittagessen ein.
 
Gemeinsam mit Kolleginnen des zweiten und dritten Ausbildungsjahres starteten die Auszubildenden und FSJ-ler anschließend zu einer Stadtrallye, um alle Ortsteile und die städtischen Einrichtungen kennenzulernen. Dabei waren Fragen zu Wirtschaft, Kultur und Stadtgeschichte zu beantworten, z. B.: „Wie hoch war die durchschnittliche Temperatur im Sommer 2016 in Rheinstetten?“ oder „Welcher bekannte Künstler aus Rheinstetten hat die St. Ursula Kirche in Neuburgweier von innen gestaltet?“ Zum gemeinsamen Abschluss gab es ein leckeres Eis.
 
Folgende Berufe haben die jungen Frauen und Männer bei der Stadtverwaltung ausgewählt: Verwaltungsfachangestellte (zwei), Bachelor of Arts im gehobenen Verwaltungsdienst (zwei), Praxisorientierte Ausbildung zum Erzieher (zwei), ein Gärtner mit der Fachrichtung Garten und Landschaftsbau sowie ein Fachangestellter für Bäderbetriebe. Für ein freiwilliges soziales Jahr entschieden sich acht.

zurück

 

 
 
(c) Stadt Rheinstetten  Rappenwörthstraße 49  76287 Rheinstetten

(c) Stadt Rheinstetten | Rappenwörthstr. 49 | 76287 Rheinstetten

Telefon: +49 7242 95140 | E-Mail: rathaus@rheinstetten.de | Internet: http://www.rheinstetten.de/