Logo der Stadt Rheinstetten mit Schriftzug große Kreisstadt

 

Kreisel beim Stadthaus 1 im Frühling

Beim Spaziergang in der Stadt Hunde an die Leine

01.08.2018

Wer mit seinem Hund in der Stadt unterwegs ist, begegnet Situationen, in denen der Vierbeiner plötzlich zur Gefahr wird. Für andere, die die freundliche Begrüßung des Tieres falsch verstehen, für andere Hunde und auch für Verkehrsteilnehmer, die auf unvermutete Bewegungen des Hundes reagieren müssen. Nicht immer muss es der Beißvorfall sein, der dann durch die Presse geht, auch Schreckmomente bei Halter und Passant, mit unliebsamen Wortgefecht lassen sich meist verhindern, wenn der Hund beim Spazierengehen in der Stadt und auf öffentlichen Freiflächen innerhalb der Stadt an der Leine geführt wird.
 
Ohnehin gibt es klare Regelungen in der städtischen polizeilichen Umweltschutzverordnung. Tiere sind so zu halten und zu beaufsichtigen, dass niemand gefährdet wird, so die „Generalklausel“ des § 11 Abs. 1 der Verordnung. Konkreter wird Abs. 3: Im bebauten Innenbereich sind auf öffentlichen Straßen und Gehwegen Hunde an der Leine zu führen. Leinenpflicht besteht auch, wenn man mit dem Hund in Grün- und Erholungsanlagen unterwegs ist (§ 19 Abs. 1 Ziffer 8 der Verordnung). Auf Kinderspielplätze dürfen Hunde gar nicht mitgenommen werden. Bußgelder wären die Folge, wenn die genannten Regeln nicht beachtet werden.
 
Ganz ohne Begleitung darf der Hund nicht unterwegs sein. Wird er angetroffen, ohne dass jemand ihn durch Zuruf unter Kontrolle hat, wird er als Fundtier behandelt, durch das Tier-Taxi kostenpflichtig ins Tierheim gebracht und kann dort gegen Erstattung von Kost und Logis wieder abgeholt werden. Unter Umständen droht dann auch noch ein Bußgeld.
 
Bitte beachten Sie die geltenden Regeln, wenn Sie mit Ihrem Hund unterwegs sind.
 
Ihr Ordnungsamt

zurück

 

 
 
(c) Stadt Rheinstetten  Rappenwörthstraße 49  76287 Rheinstetten

(c) Stadt Rheinstetten | Rappenwörthstr. 49 | 76287 Rheinstetten

Telefon: +49 7242 95140 | E-Mail: rathaus@rheinstetten.de | Internet: http://www.rheinstetten.de/