Logo der Stadt Rheinstetten mit Schriftzug große Kreisstadt

 

Kreisel beim Stadthaus 1 im Frühling

Der Familientag steht vor der Tür

01.08.2018

Familientag_Luftballons_150.jpgObwohl die Sommerferien gerade begonnen haben, sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Jugendbereichs der Stadt Rheinstetten schon wieder damit beschäftigt, den traditionell am letzten Sonntag in den Ferien stattfindenden Familientag vorzubereiten und zu organisieren. Das Jubiläum im letzten Jahr – 10 Jahre Familientag - wurde ganz besonders groß gefeiert, aber die Angebote in diesem Jahr sind mindestens genauso spannend und interessant.
 
2018 findet zeitgleich zum Familientag die Aktion „Die bewegte Stadt – der bewegte Mensch“ statt, bei der im Keltenstadion alle laufbegeisterten Einwohner und deren Freunde und Bekannte, egal ob jung oder alt, gehend, walkend oder laufend ihre Runden drehen können. Alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde und die Stadt/Gemeinde mit der höchsten Teilnehmerzahl im Verhältnis zur Einwohnerzahl wird zur bewegtesten Stadt Mittelbadens gekürt. Organisiert wird dieser Lauf vom Turnverein Mörsch, der in diesem Jahr auch für das leibliche Wohl auf dem Familientag sorgt. Es werden leckere Speisen und nicht-alkoholische Getränke angeboten. In der Keltenhalle übernehmen wie immer die städtischen Kindergärten den Kaffee- und Kuchenverkauf. Hier wird auch die Ausstellung der Bilder gezeigt werden, die von Grundschülern aus Forchheim, Mörsch und Neuburgweier im Rahmen der Neuauflage des Kinderstadtplans Rheinstetten gemalt worden sind.
 
Neben altbekannten Attraktionen, wie dem wunderschönen Karussell, den Angeboten des KrokoMobils, dem Kinderschminken oder dem Pedalkart-Parcous, gibt es auch in diesem Jahr einige Neuigkeiten. So freuen wir uns ganz besonders über eine mobile Kletterwand, die sicherlich für Begeisterung bei den Kindern und Jugendlichen sorgen wird.
 
Daneben werden wieder einige Workshops stattfinden, wie das Kennenlernen der Kunst des Glasblasens und das Einrad- oder Longboardfahren. Und eine Aufführung darf natürlich auch nicht fehlen. Die lustigen Clowns vom letzten Jahr, Smilla und Tilda, sind wieder vor Ort und zeigen uns ihr neuestes Programm.
 
Besonders freut es uns, dass einige Vereine den Familientag mit einem eigenen Angebot bereichern werden. So wird der Tanzsportclub mit einem Bastelangebot vor Ort sein und der Musikverein Mörsch sowohl ein Instrumentenschnuppern anbieten, als auch die Besucherinnen und Besucher mit einem kleinen, halbstündigen Konzert des Jugendorchesters erfreuen.
 
Nach dem tollen Erfolg im letzten Jahr wollen wir auch dieses Mal wieder den Kindern Rheinstettens im Alter von 6 bis 12 Jahren die Möglichkeit bieten, ihre Spielsachen und Bücher, die sie nicht mehr brauchen, zu verkaufen (siehe auch Anmeldung zum Flohmarkt in Rheinstetten-aktuell). Und wenn der große Kinderflohmarkt dann um 14 Uhr seine Pforten schließt, bleibt noch immer genug Zeit, um im Rahmen der bewegten Stadt ein paar Runden im Stadion zu laufen…..
 
In den nächsten Wochen werden hier an dieser Stelle die schon genannten und weitere Angebote und Attraktionen unseres Familientages ausführlich vorgestellt.
 
Es lohnt sich auf alle Fälle, den Termin für den Familientag am Sonntag, den 09.09.2018, ab 11.00 Uhr vorzumerken.

zurück

 

 
 
(c) Stadt Rheinstetten  Rappenwörthstraße 49  76287 Rheinstetten

(c) Stadt Rheinstetten | Rappenwörthstr. 49 | 76287 Rheinstetten

Telefon: +49 7242 95140 | E-Mail: rathaus@rheinstetten.de | Internet: http://www.rheinstetten.de/