Logo der Stadt Rheinstetten mit Schriftzug große Kreisstadt

 

Foto Kreisel beim Stadthaus 1

Seniorenwohnungen sind bald fertig

08.02.2018

Wie schon berichtet, entstehen im ehemaligen Rathaus Forchheim insgesamt zehn Wohnungen für Senioren und Senioren bzw. Menschen, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind. Die kirchliche Sozialstation Rheinstetten gGmbH stellt für alle Wohnungen eine Betreuungsdienstleistung sowie einen Hausnotruf verpflichtend zur Verfügung. Die neuen Mieter schließen neben dem Mietvertrag mit dem Betreuungsträger hierzu eine separate Vereinbarung ab.

Die Wohnungen werden ab April 2018 zur Vermietung fertiggestellt sein. Alle Wohnungen sind barrierefrei zugänglich. Ein Aufzug bringt die künftigen Mieter vom Keller bis in die jeweilige Wohnetage. Je nach Lage im Gebäude haben die Wohnungen Terrasse oder Balkon; drei sind ohne einen Freisitz ausgeführt. Neben einem separaten Waschmaschinen- und Trockenplatz im Keller gehört zu jeder Wohnung ein Kellerabteil, sowie ein Kfz Abstellplatz zur Eigennutzung oder für Besucher.
Einige der neuen und modernen Wohnungen sind rollstuhlbefahrbar und stehen bevorzugt künftigen Bewohnern, die darauf angewiesen sind, zur Verfügung.

Aufgrund der Veröffentlichungen sind schon zahlreiche Bewerbungen für die Wohnungen eingegangen.

Folgende Wohnungen warten auf ihre neuen Bewohner.

Interessierte Senioren ab 60 Jahren oder Menschen, die bei der Bewältigung ihres Alltages auf einen Rollstuhl angewiesen sind, können sich an die Stadt Rheinstetten, Stadtbauamt, Sachgebiet Gebäude und Liegenschaften, Badener Straße 1, 76287 Rheinstetten, oder per Mail an monika.friedrich@rheinstetten.de wenden. Gerne können Interessierten dann nähere Informationen zu den Wohnungen gegeben werden.

zurück

 

 
 
(c) Stadt Rheinstetten  Rappenwörthstraße 49  76287 Rheinstetten

(c) Stadt Rheinstetten | Rappenwörthstr. 49 | 76287 Rheinstetten

Telefon: +49 7242 95140 | E-Mail: rathaus@rheinstetten.de | Internet: http://www.rheinstetten.de/