Logo der Stadt Rheinstetten mit Schriftzug große Kreisstadt

 

 
Kreisel beim Stadthaus 1 im Frühling

50 Jahre Spiel und Spaß im Kinderhaus Sonnenschein

13.07.2017

50 Jahre Jubiläum Kinderhaus SonnenscheinZum 50. Geburtstag hatte am ersten Samstag im Juli das Kinderhaus Sonnenschein in den Kleintierzuchtverein Mörsch eingeladen. Und es kamen viele Gäste: Die Kinder des Kinderhauses brachten ihre Familien mit; Mamas, Papas, Opas und Omas, Geschwister, Onkel und Tanten, aber auch viele ehemalige Kinder und Freunde feierten mit. Auch Oberbürgermeister Sebastian Schrempp, Altbürgermeister Kurt Roth und einige Damen und Herren des Gemeinderates waren unter den Gästen.
 
Kinderhausleiterin Helga Rieck begrüßte die Gäste sehr herzlich und zeigte einen kurzen Werdegang des Kinderhauses auf. Vom ersten gemeindeeigenen Kindergarten in Rheinstetten mit Regelgruppen über einen Kindergarten mit verlängerter Öffnungszeit und der ersten Ganztagesstätte Rheinstettens wandelte sich das Kinderhaus in den letzten Jahrzehnten zu einer Kindertageseinrichtung, mit deren Unterstützung Familie und Beruf vereinbart werden kann.
 
Im Anschluss führten sechs Kindergartenkinder selbst durch das Programm: „Hallo Herr Bürgermeister. Schön, dass Sie da sind! Bitte kommen Sie auf Sie Bühne“, begrüßte Tim stolz das Stadtoberhaupt, das dem Kinderhaus sehr herzlich zu seinem Geburtstag gratulierte. Er würdigte die Arbeit in der Kindertageseinrichtung und bedankte sich hierfür bei allen Erzieherinnen und Erziehern. Zur großen Freude lud er alle Kinder und Mitarbeiter zu einem Eis ein.
 
Besonders begrüßte der Oberbürgermeister Maria Zipfel, die von Anfang an den Kindergarten Sonnenschein 30 Jahre geleitet hat, bis dann nach ihrem Ausscheiden Helga Rieck das „Zepter“ übernahm. „Es ist selten, dass in 50 Jahren nur zwei Kindergartenleitungen eine Einrichtung führen“, sagte Schrempp, der sich auch über weitere vier Kolleginnen der „ersten Stunde“ unter den Gästen freute.
 
Adelheid Bontus, Kindergartenleitung des Kindergartens St. Ursula in Neuburgweier, überbrachte die Glückwünsche und ein Geschenk der Leiterinnenrunde Rheinstetten.
 
Das Programm wurde durch viele Darbietungen und Gesang aller Kinder abgerundet. Mit Feuereifer rockten sie die Bühne und ernteten tosenden Applaus. Anschließend öffneten die Spielstationen, die unter dem Motto „50 Jahre Spiel und Spaß im Kinderhaus Sonnenschein“ standen. Die Kinder hatten viel Spaß und Phantasie beim Ausprobieren der zahlreichen Materialien von früher und heute.
 
Ein besonderer Dank gilt dem Elternbeirat, dem Förderverein, den Organisatoren und Helfern des Kinderhauses, ohne die ein solches Fest nicht möglich gewesen wäre.
 
Ebenso bedanken sich die Kinder bei den Gewerbetreibenden von Rheinstetten für die großzügigen Spenden für unsere Tombola und das leibliche Wohl.

 

Hier zur Bildergalerie

zurück

 

 
 
(c) Stadt Rheinstetten  Rappenwörthstraße 49  76287 Rheinstetten

(c) Stadt Rheinstetten | Rappenwörthstr. 49 | 76287 Rheinstetten

Telefon: +49 7242 95140 | E-Mail: rathaus@rheinstetten.de | Internet: http://www.rheinstetten.de/