Logo der Stadt Rheinstetten mit Schriftzug große Kreisstadt

 

Sie sind hier: Internet >> Wirtschaft >> Fernwärme
 

Fernwärme kommt nach Rheinstetten

Der Aufsichtsrat und die Gesellschafterversammlung der Netzeigentumsgesellschaft Rheinstetten GmbH & Co.KG (NEG) haben in den Sitzungen am 23.11.2017 beschlossen, die Aufgabe Fernwärmeversorgung Rheinstetten im Rahmen des Unternehmensgegenstandes in die NEG zu übernehmen. Die hierfür erforderlichen Verträge (Konzessions- und Kooperationsvertrag) werden im Dezember von den Vertragsparteien (den Stadtwerken Karlsruhe GmbH, der Stadt Rheinstetten und der NEG) unterzeichnet.

 

 

In der Sitzung vom 24.10.2017 hat der Gemeinderat u.a. beschlossen, dass die Fernwärme in Rheinstetten nach der vorliegenden Konzeption ausgebaut werden soll und hat hierzu die erforderlichen Ermächtigungen erteilt.

 

 

Der Gemeinderat der Stadt Rheinstetten hat in seiner Sitzung am 25.10.2016 u.a. beschlossen, dass die Verwaltung Verhandlungen zum Bau eines Fernwärmenetzes in Rheinstetten mit den Stadtwerken Karlsruhe GmbH führen soll.

 

 

Allgemeine Informationen finden Sie in den Flyern "Förderprogramm Fernwärme" und "Fernwärmeanschluss".

 

Pressespiegel zur Fernwärme in Rheinstetten
 
 
(c) Stadt Rheinstetten  Rappenwörthstraße 49  76287 Rheinstetten

(c) Stadt Rheinstetten | Rappenwörthstr. 49 | 76287 Rheinstetten

Telefon: +49 7242 95140 | E-Mail: rathaus@rheinstetten.de | Internet: http://www.rheinstetten.de/